Powershell-Befehl (Shutdown-Timer): Windows Computer automatisch nach Zeitangabe herunterfahren

Windows Powershell: Computer nach einer gewünschten Zeit automatisch herunterfahren

Viele von uns kennen es nur zu gut, die Zeit ruft mal wieder und der Download einer Datei zieht sich in die Länge oder die Installation einer Software nimmt mehr Zeit in Anspruch als geplant. Klar könnten wir in diesen Momenten den PC die ganze Nacht oder während unserer Abwesenheit über durchlaufen lassen.  Kommen solche Momente jedoch öfters vor, würde sich das zu unserem Nachteil auf die Stromrechnung auswirken.

Für solche Szenarien eignet sich hervorragend das automatische herunterfahren eines Computers mit der Angabe eines Zeitpensums. Das automatische herunterfahren nach einer gewünschten Zeit ist eine Funktion, die für Microsoft Betriebssysteme: Windows 7, Windows 10 und Windows 11, mittels Befehlsanweisung über die Powershell angewendet werden kann.

Dafür genügt ein einfacher Powershell-Befehl, dessen Möglichkeiten ich in einem kleinen Tutorial erklären möchte. Über die Windows Powershell kann ein PC-System auch direkt heruntergefahren oder neugestartet werden.

Mit der Windows Powershell den Computer herunterfahren, Neustarten oder mit Angabe eines Zeitablaufs herunterfahren lassen (Commands)

Herunterfahren von Windows Computer nach einer beliebigen Zeit: In diesem Beispiel steht die Zahl 1000 für 1000 Sekunden (Ca. 16 Minuten)

shutdown -s -t 1000

powershell befehl shutdown -s -t xxx

Herunterfahren von Windows Computer abbrechen: Dieser Powershell-Befehl ist praktisch, wenn wir mehr Zeit für das zeitbasierte Herunterfahren benötigen oder uns bei der Angabe von Sekunden verschätzt haben

shutdown -a

Den Windows Computer sofort herunterfahren: Dieser Powershell-Befehl fährt den Computer direkt herunter und beendet dabei alle laufenden Programme sofort

Stop-Computer -Force

Den Windows Computer neustarten: Mit diesem Command für die Powershell wird der PC sofort neugestartet

Restart-Computer -Force

Desktop-Schaltfläche (Shortcut) mit der Anweisung, den Computer nach einer vorgegebenen Zeit herunterzufahren

Sollte die Funktion des automatischen Shutdowns nach Zeitvorgabe häufig benötigt werden, kann auch ein Shortcut mit der gewünschten Funktion erstellt werden. Diese Lösung eignet sich z.B. für System-Administratoren, die für den User eine Schaltfläche auf den Desktop anlegen möchten, da der normale Benutzer in der Regel nichts mit der Powershell zu tun haben möchte. Wie so ein Shortcut schnell erstellt wird, möchte ich dir in dieser Anleitung zeigen:

Klicke auf einen freien Bereich des Desktops mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche „Neu“ und wähle „Verknüpfung“ aus. Gebe die folgende Anweisung in den dafür vorgesehenen Bereich ein (Beispiel):

Shutdown -s -t 1900

Powershell-Befehl für automatischen shutdown timer unter windows

Klicke auf „Weiter“ und benenne diesen Desktop-Shortcut z.B. „30Min Shutdown Timer“ oder „Neustart abbrechen (Shutdown -a)“ – je nach Funktion und Sinn dieser Schaltfläche wirst du sicherlich einen passenden Namen für die Ausführung finden.

Powershell pc nach zeit herunterfahren befehl und commands

Klicke auf die Schaltfläche „Fertig stellen“ und schon hast du eine kleine Desktop-Anwendung geschrieben, welche den Computer nach einer gewünschten Zeit herunterfahren lässt.

Powershell shut down timer

Auf meinem Blog befinden sich viele nützliche Tipps und IT-Anleitungen. Über Dein Follow auf den sozialen Medien freue ich mich besonders. So erfährst Du als erstes von neuen und interessanten Beiträgen rund um die Themen der IT- und Informatik. Falls Du an irgendeinen Schritt nicht weiterkommst, verwende die Kommentarfunktion und ich werde dir sobald wie möglich mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Powershellbefehle (Anleitung) für automatisch herunterfahren, neustarten und neustart abbrechen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.