Nextcloud: Default_phone_region Warnhinweis entfernen (Lösung)

Nextcloud Sicherheits- & Einrichtungswarnungen: Default_phone_region

Seit der Nextcloud-Version 21 taucht folgende Fehlermeldung im Admin-Dashboard unter der Rubrik Verwaltung und Übersicht auf:

Meldung aus der Nextcloud:

Für Deine Installation ist keine Standardtelefonregion festgelegt. Dies ist erforderlich, um Telefonnummern in den Profileinstellungen ohne Ländercode überprüfen zu können. Um Nummern ohne Ländercode zuzulassen, füge bitte “default_phone_region” mit dem entsprechenden ISO 3166-1-Code der gewünschten Region hinzu.

Es Handelt sich bei dieser Warnung zwar um nichts Weltbewegendes, doch empfinden es die meisten Administratoren als störend, wenn Fehlermeldungen oder Warnhinweise in den Einstellungen ihrer Nextcloud angezeigt werden. Mit dieser Anleitung fügen Sie der Nextcloud eine Telefonregion hinzu, sodass der Warnhinweis aus dem Admin-Dashboard verschwindet.

Eine Telefonregion hinzufügen: So entfernen Sie die Warnmeldung

Melden Sie sich an Ihrem Webserver als Root-User an, das kann per SSH oder direkt über die Konsole am Host erledigt werden. Öffnen Sie die Nextcloud-Konfigurationsdatei mit dem Nano-Editor und fügen Sie, wie in meinem Beispiel eine Telefonregion hinzu:

nano /var/www/nextcloud/config/config.php

Fügen Sie unten in die letzte Zeile, wie auf der Grafik angezeigt, folgende Codezeile ein:

'default_phone_region' => 'de',

Speichern Sie diese Änderung mit „STRG + S“ ab. Verlassen Sie den Nano-Editor und überprüfen Sie, ob der Warnhinweis aus Ihrem Admin-Dashboard verschwunden ist. Sollte der Hinweis noch immer erscheinen, so starten Sie den Webserver mit folgendem Befehl neu:

systemctl restart apache2.service

Jetzt sollte der Warnhinweis, über die default_phone_region, nicht mehr ersichtlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.